Baby

ONE-derful: Lias’ Geburtstagssause

7. September 2016
Photo Credit: Armands Sprogis, A-Fotografy (https://a-fotografy.co.uk)

Ich habe mich selten so erwachsen und gleichzeitig so jung gefühlt, wie bei Lias’ Geburtstagsvorbereitungen. Erwachsen, weil ich (“alte Schachtel”) die erste kleine, große Party für mein Kind plante, jung, weil es eine Party aus der Perspektive eines Kindes werden sollte und ich sie deshalb mit Kindesaugen organisieren wollte. Also fielen schon mal ein paar Bierkisten und Mettbrötchen weg und es kamen stattdessen einige Pompons, Luftballons, Seifenblasen und anderer Schnickschnack hinzu. Und ich sag euch was: ich hatte bei keiner anderen Geburtstagsvorbereitung so viel Spaß! Mit dem Ergebnis waren nicht nur mein Mann und ich super zufrieden, sondern auch alle Gäste (soweit ich weiß) und ich vermute auch Lias, denn der war den ganzen Tag voller Euphorie, Adrenalin und Ekstase.

IMG_7886

Ich nehme euch jetzt mal mit und zeige euch unsere Deko, das Entertainment, das Buffet, die Torte, einige von Lias’ Geschenken und – unser ganz persönliches Highlight – die Bilder vom Cake Smash Shooting. 

IMG_7866

Deko

IMG_7663

♥ Es gab unterschiedlich große Ballons in den Farben Perlweiß, Orange und Türkis, die an verschiedenen Stellen im Raum gebündelt angebracht waren. Außerdem gab es eine große 1 in Silber, die in der Mitte des Buffet-Tisches an die Vase mit einigen großen Sonnenblumen gebunden war.

♥ Wir hatten 5 weiße Pompons, die am Fenster und am Übergang von der Küche zum Wohnzimmer hingen.

IMG_7772

♥ Außerdem gab es eine große Girlande mit “Happy Birthday” und eine kleine mit “Happy Birthday, die wir als Cake Topper nutzten.

Entertainment 

IMG_7684

Die eingeladenen Kinder waren mit Ausnahme von einem, das schon 2 Jahre alt war, ziemlich genau in Lias’ Alter, weshalb wir keine Spiele organisierten. Die Kids amüsierten sich vor allem in Lias’ tollem Bällebad (von minibi.pl) und spielten mit Lias’ Spielsachen. Wir hatten aber noch witzige Photo Booth Gadgets mit der Thematik “Erster Geburtstag” und damit gelangen uns einige witzige Fotos.

IMG_7689

Außerdem wurden einige Seifenblasen gepustet, was wohl alle Kinder in dem Alter endlos begeistert. Coole Beats dröhnten in Kinderohr-freundlicher Lautstärke aus unserer Anlage und kamen von Spotify, wo ich mir zuvor einige Playlists mit Kinderliedern abgespeichert hatte.

Buffet

IMG_7719

Ihr könnt’s euch denken: Mein Element! Ich hätte am liebsten alles ausgepackt, was ich so drauf habe, entschied dann aber doch nur eine Light-Version aufzufahren, um am Geburtstag selbst mehr Zeit mit meinem Geburtstagskind als mit der Küche zu verbringen. Und letztlich war ich doch von 8.00 – 14.00 zugange. Es gab…

Für die Kleinen:

IMG_7660

♥ Banana Bread Muffins (Rezept findet ihr hier

♥ Rohkost (Möhre, Paprika, Gurke) mit Quarkdip 

♥ Obst am Stil (Melone, Mango)

♥ Selbstgemachtes Popcorn (einfach Maiskörner mit Kokosöl im Topf aufpoppen)

♥ Bio-Vollmilch in dekorativen Plastik-Milchflaschen

Für die Großen:

IMG_7657

♥ Low Carb Raffaleo (Rezept geht ungefähr so: ca. 200 g Kokosnusscreme, ca. 200 g Kokosraspeln, ca. 2 EL Vanille Whey Protein, ca. 30 g gemahlene Mandeln, etwas Milch, Süße nach Wahl, zum Beispiel Xucker Light und Flavdrops Vanille. Alles vermischen, Kugeln am Ende in Kokosraspeln wälzen, kalt stellen)

♥ Zitronenkuchen mit Kokos-Vanille-Creme (Rezept gibt’s hier

♥ Eine Käseplatte

♥ Kabanosy (eine polnische Wurstspezialität)

♥ Bruschetta, Pizzabrot und Knoblauchbrot, dazu selbstgemachte Aufstriche (Pikanter Erdnussbutter-Frischkäse-Aufstrich und Lachs-Aufstrich aus dem Thermomix-Buch)

♥ Allerlei klassische Knabbereien (Nüsse, Chips, Kekse, Schokolade)

♥ Getränke: Diverse Softgetränke, Infused Water, Alkoholisches (die Schotten brauchen das ;))

Torte

IMG_7659

Die Torte haben wir uns individuell bei Bibi’s, einem ganz berühmten Cake und Cupcake Laden im Zentrum Edinburghs, “designen” lassen. Äußerlich ein Ombre-Verlauf in Türkis mit einem Schriftzug und bunten Streusel oben drauf, innen ein Traum aus Schoko und Karamell. Eine Wucht, die leider zu schnell weg war… 

IMG_7752

Geschenke 

IMG_7822

♥ Lias hat von uns nur ein Geschenk bekommen (und das wird in Zukunft auch so bleiben), nämlich ein Bobbycar. Er bekam ihn direkt nach dem Aufstehen und ich hätte nicht gedacht, dass er seine noch so müden, kleinen Augen auf einmal so weit aufgerissen bekommt. Ein unvergessliches Bild! 

IMG_7630

♥ Meine Mama und ihre Freundin haben Lias einen Drachen-Hüpfball (kam mega gut an!) und ein Bauklötzchen-Set von Margarete Ostheimer geschenkt, allerdings schon einige Tage zuvor, damit er vor lauter Geschenken an dem Tag nicht durchdreht. 

IMG_7913

♥ Meine Schwiegereltern schenkten eine wunderschöne Kugelbahn, mit der Lias seit der ersten Minute sehr gern spielt. 

IMG_7910

♥ Von meiner besten Freundin, die mich mit ihrem Besuch 1 Tag vor Lias’ Geburtstag überraschte (MEIN bestes Geschenk), gab es einen ganz tollen Aufräumsack von Play & Go. Endlich verschwinden alle Spielsachen am Abend auf einen Schlag in dem stylischen Beutel. 

♥ Es gab allerlei Bücher, darunter “Ach du Schreck, mein Name ist weg” mit persönlicher Widmung von der Familie. 

IMG_7916

♥ Von den Gästen auf der Geburtstagsparty selbst gab es hauptsächlich Kleidung (und zwar richtig schöne, wer hätte das gedacht!?) und viele Holzspielzeuge, darunter zum Beispiel ein Feuerwehrauto und einen Nachziehdackel (kamen super gut an!). 

IMG_7908

♥ Auf die allerschönsten Geschenke zu seinem 1. Geburtstag muss Lias jedoch noch 17 Jahre warten. Denn dann erst bekommt er ganz viele ganz persönliche Briefe, die ihm unsere engsten Familienmitglieder geschrieben haben. Ich bewahre sie mit einigen anderen ganz besonderen Gegenständen und Erinnerungsstücken auf und überreiche sie ihm an seinem 18. Geburtstag. Ein Highlight darin werden 2 Whiskey-Flaschen sein, die mein Mann neulich hier in Schottland  gekauft hat (wir haben sogar ein Foto von ihm und Lias vor der Destillerie!) und die jetzt schon einen hohen Wert haben. Eine davon kann Lias dann meinetwegen trinken, die andere wird er hoffentlich zu einem klugen Zeitpunkt verkaufen 🙂

Cake Smash Shooting

Photo Credit: Armands Sprogis, A-Fotografy (https://a-fotografy.co.uk)

Photo Credit: Armands Sprogis, A-Fotografy (https://a-fotografy.co.uk)

Am Tag nach Lias’ Geburtstag sind wir zu unserem Lieblingsfotografen Armands aufgebrochen, der Lias schon mit 10 Tagen fotografierte und uns damals mit den Fotos vom Hocker riss. Deshalb haben wir schon da beschlossen, dass wir uns nach einem Jahr nochmal wiedersehen würden. Auch dieser Kuchen war von Bibi’s und sah einfach umwerfend gut aus. Wie befürchtet war Lias eher skeptisch und tastete sich nur sehr langsam an den Kuchen heran, berührte ihn vorsichtig und nahm nur wenige Bissen von einem einzigen Stück, aber die Bilder waren im Kasten (klickt euch durch die Galerie!)

 Den größten Spaß hatte Lias auf dem Sessel, auf dem er sich ganz ohne Anweisungen in die professionellsten Posen schmiss, und am Ende im Bad, die kleine Wasserratte. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, ihm zuzuschauen, und es wird uns noch in einigen Jahren Spaß machen, die Bilder anzuschauen. Eine EINzigartige Erinnerung an einen EINzigartigen Tag. 

 

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Reply Anika Grandicelli 7. September 2016 at 12:40

    Sehr schöne Ideen ☺️ Das hast du sehr liebevoll und einladend gemacht und mir ein paar Tipps gegeben was ich für den ersten Geburtstag meines Sohnes machen kann! Danke du bist eine wunderbare Mama.

  • Reply Sandy 7. September 2016 at 16:35

    Sehr inspirierend, da auch mein 1. Geburtstag als Mutter bald vor der Tür steht. Danke. Normalerweise find ich Blogs eher langweilig, an deinem komme ich jedoch nie vorbei ohne alles von Anfang bis ende durchzulesen. Grüsse aus Zürich

  • Reply Nici 7. September 2016 at 16:59

    Deine Geburtstagsvorbereitungen haben mit einen neuen Blickwinkel für den Geburtstag meines Sohnes gegeben. Nicht wie am Anfang,möchte ich nun diesen Tag dezent und aus Kinderaugen gestalten. Danke

  • Reply Cathi 7. September 2016 at 19:21

    Sieht nach einer gelungenen Party aus….tolle Ideen vorallem das mit den Briefen das müssen ich mit auf jedenfall merken. Und die Bilder sind richtig schön geworden….liebe grüße

  • Hinterlasse einen Kommentar